Buchcover von Die Kämpfe um Mutter Erde
Buchtitel:

Die Kämpfe um Mutter Erde

Eine Untersuchung über soziale Konflikte landloser Campesinos in Südbrasilien

AV Akademikerverlag (24.05.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-41723-4

ISBN-10:
3639417232
EAN:
9783639417234
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Brasilien gilt der Zugang zum Land als eine Bedingung zur Bewahrung der Bürgerrechte und zur Entstehung eines regionalen Protagonismus. Die Kämpfe um Land, die besonders durch die sozialen Bewegungen geführt werden, spielen hier eine zentrale Rolle. Sie werden in dieser Studie soziologisch als räumliche Prozesse um die Gewinnung sozialer Inklusion und sozialer Entwicklung bezeichnet. Als theoretischer Ausgangspunkt wird soziales Handeln mit Raumkonstitution verknüpft. Eine empirische Erhebung bei Kleinbauern in Südbrasilien liefert Hinweise auf Repräsentationen des ländlichen Raums, die im Zuge der Kämpfe um Land entstehen. Aus dem Ergebnis resultierend wird vorgeschlagen, anhand dieser Repräsentationen die bäuerliche Territorialität neu zu konzeptualisieren. Dies gilt als wichtiger Ansatz, um die soziale Entwicklung auf dem Land - angesichts fortschreitender Globalisierung - besser zu verstehen.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Walter Roberto Marschner
Seitenanzahl:
364
Veröffentlicht am:
24.05.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Soziologie
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Brasilien, ländliche Entwicklung, Agrarsoziologie, Repräsentation >Soziologie<, Movimento dos Trabalhadores Rurais sem Terra

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING