Buchcover von Die Goldpolitik der Notenbanken
Buchtitel:

Die Goldpolitik der Notenbanken

seit dem Ende des Bretton-Woods-Systems

VDM Verlag Dr. Müller (05.10.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-30143-4

ISBN-10:
3639301439
EAN:
9783639301434
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Der Goldpreis steigt und steigt! Dabei lässt er ein nominales Allzeithoch nach dem anderen hinter sich. Doch worin liegen die Ursachen dieser Preisrally? Eine entscheidende Rolle spielen die Notenbanken. Daher befasst sich das vorliegende Buch eingehend mit der Goldpolitik der wichtigsten Notenbanken seit dem Ende der Goldkonvertibilität am 15. August 1971 durch Präsident Richard Nixon. Im Vordergrund steht dabei vor allem das Bestreben der Notenbanken den Goldpreis zu drücken, sei es über Goldverkäufe, Goldverleihungen oder Terminmarktinterventionen. Erstmalig in der Literatur werden zudem die goldpolitischen Ereignisse während der aktuellen Finanzkrise genauer analysiert.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Gregor Hesse
Seitenanzahl:
84
Veröffentlicht am:
05.10.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Wirtschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
gold, Goldpolitik, Edelmetall, Notenbanken, Zentralbanken, Goldpreis, Fed, Preismanipulation, Bretton Woods, Inflation

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING