Buchcover von Die Beziehungen der Europäischen Union zu nicht-demokratischen Staaten
Buchtitel:

Die Beziehungen der Europäischen Union zu nicht-demokratischen Staaten

Europäische Außenpolitik gegenüber Algerien, Indonesien und Belarus

AV Akademikerverlag (18.06.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-42737-0

ISBN-10:
3639427378
EAN:
9783639427370
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Anhänger des Konstruktivismus gehen davon aus, dass das außenpolitische Verhalten eines Staates in großem Maße von dessen nationaler Identität und dem eigenen Selbstverständnis abhängen, Entscheidungen also nicht nur rein Gewinn maximierend getroffen werden. Im vorliegenden Buch werden die konstruktivistischen Annahmen an der Außenpolitik der Europäischen Union getestet. Die Autorin untersucht, wie die Europäische Union mit den Staaten umgeht, in denen die herrschenden Regime die grundlegenden demokratischen Freiheitsrechte ihrer Bevölkerung missachten, ethnische Minderheiten unterdrücken und unbeliebte Dissidenten terrorisieren. Wie stark setzt sich die EU gegenüber Indonesien, Belarus (Weißrussland) und Algerien für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte ein, auch wenn wirtschaftliche oder sicherheitspolitische Interessen entgegenstehen?
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Anja Obermann
Seitenanzahl:
124
Veröffentlicht am:
18.06.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Politikwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Außenpolitik, Indonesien, EU, Konstruktivismus, ESVP, GASP, Europäische Außenpolitik, Sozialkonstruktivismus, Algerien, Belarus, Demokratieförderung, Weißrussland

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING