Buchcover von Deutsche in Deutschland - Stereotype und interkulturelle Kommunikation.
Buchtitel:

Deutsche in Deutschland - Stereotype und interkulturelle Kommunikation.

Fühlen sich die Ossis fremd?

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (18.03.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-8192-2

ISBN-10:
3836481928
EAN:
9783836481922
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
,,Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört"... Seit der Wiedervereinigung im Jahre 1990 sind auch die ehemaligen DDR-Bürger im Besitz des bundesdeutschen Passes. Man war wohl davon ausgegangen, dass damit augenblicklich die Identität gewechselt und die kulturelle Prägung der DDR abgestreift werde. Die Autorin geht mit den Hilfsmitteln der Interkulturellen Kommunikation (IKK) der Frage nach, ob sich die ,,neuen" Bundesbürger dennoch fremd im eigenen Land fühlen. Sie gibt daher einführend einen Überblick über die Erkenntnisse der IKK und beleuchtet dann die Kommunikationssituation zwischen Ost- und Westdeutschen, indem sie historische, politisch-ideologische und wirtschaftliche Faktoren sowie kulturelle Aspekte zur Erläuterung der spezifischen Anpassungsprobleme der Ostdeutschen heranzieht, diese mit vorhandenen Studien untermauert und schließlich mit einer eigenen Untersuchung aufwartet, die das Fremdheitsgefühl von in Deutschland lebenden Ausländern und Ostdeutschen vergleicht. Dieses Buch richtet sich an jene Menschen, die sich fragen, warum die Deutschen auch nach so vielen Jahren des Zusammenlebens noch nicht wirklich ,,zusammengewachsen" sind.
Verlag:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
von (Autor):
Janina Dorge
Seitenanzahl:
212
Veröffentlicht am:
18.03.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kommunikationswissenschaft
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Deutsche, Deutschland, Interkulturelle Kommunikation, Ossi, Wessi, Ostdeutsche, Westdeutsche, Ausländer, Vorurteile, fremd

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING