Buchcover von Der Wandel der französischen "Erinnerungskultur" des 2. Weltkriegs
Buchtitel:

Der Wandel der französischen "Erinnerungskultur" des 2. Weltkriegs

Das Beispiel dreier "Erinnerungsorte": Bordeaux, Caen und Oradour-sur-Glane

VDM Verlag Dr. Müller (10.05.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-7967-7

ISBN-10:
3836479672
EAN:
9783836479677
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Trotz einer umfangreichen Erinnerungsliteratur, trotz bedeutender theoretischer Ansätze und seiner Vorreiterrolle in der wissenschaftlichen Aufarbeitung des Erinnerungsthemas, zum Beispiel durch Pierre Nora, scheint sich der Begriff der "Erinnerungskultur", der in Deutschland seit Jahren die Diskussionen über Vergangenheit beherrscht, in Frankreich nicht eingebürgert zu haben. Kann man also in Frankreich in Bezug auf die Geschichte des 2. Weltkriegs von einer "Erinnerungskultur" sprechen? Wenn ja, was für eine Rolle spielen museale Strukturen, die sich mit der Geschichte des Weltkrieges auseinandersetzen und zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten gegründet worden sind, in einer solchen "Erinnerungskultur"? Welcher Art sind die Wirkungszusammenhänge zwischen "Erinnerungskultur" und "Erinnerungsorten"? In diesem Buch wird sich diesen Fragen über die Studie dreier Einrichtungen genähert, von denen jede sehr unterschiedliche Elemente aufweist und somit eine spannende Untersuchung ermöglicht.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Henning Meyer
Seitenanzahl:
548
Veröffentlicht am:
10.05.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Frankreich, 2. Weltkrieg, Erinnerungskultur, Erinnerungsort, Museum, Bordeaux, Caen, Oradour-sur-Glane, Memorial, Centre de la mémoire

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING