Buchcover von Der Uridinplasmaspiegel bei chronischen Lebererkrankungen
Buchtitel:

Der Uridinplasmaspiegel bei chronischen Lebererkrankungen

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (22.11.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8381-3511-3

ISBN-10:
3838135113
EAN:
9783838135113
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Leber nimmt bei der Regulierung und Aufrechterhaltung des Uridinplasmaspiegels eine zentrale Rolle ein. Die Synthese von Uridin hängt dabei wesentlich von der intakten Funktion hepatozytärer Mitochondrien und des mitochondrialen Enzymes Dihydroorotatdehydrogenase ab. Bei Patienten unter HIV-Therapie zeigten sich in Studien verminderte Uridinplasmaspiegel, wobei die dafür verantwortlich gemachte therapieassoziierte mitochondriale Toxizität durch Uridinsupplementation reduziert werden konnte. Schädigungen von Leber und Mitochondrien im Rahmen chronischer Lebererkrankungen wie Hepatitis C, B, alkoholischer und nichtalkoholischer Fettleber könnten ebenfalls zu einem Abfall des Uridinplasmaspiegels führen. Nach Etablierung einer HPLC-Methodik zur Evaluation von Uridin im menschlichen Serum wurden Uridinplasmaspiegel von Patienten mit oben genannten Erkrankungen sowie einer gesunden Kontrollgruppe untersucht. Bei allen Krankheitsentitäten sowie bei Vorliegen einer Leberzirrhose im Gesamtkollektiv fanden sich signifikant erniedrigte Uridinspiegel. Die Ergebnisse wecken Interesse an der Frage, Uridin bei chronischen Lebererkrankungen allenfalls zu substituieren.
Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Webseite:
https://www.svh-verlag.de
von (Autor):
Felix Kühner
Seitenanzahl:
116
Veröffentlicht am:
22.11.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medizin
Preis:
53,90 €
Stichworte:
Leberzirrhose, Uridin, Hepatitis B und C, alkoholische und nichtalkoholische Fettlebererkrankung, Pyrimidinsynthese, Dihydroorotat-Dehydrogenase

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING