Buchcover von Der österreichische EU-Beitritt
Buchtitel:

Der österreichische EU-Beitritt

Eine makroökonomische Evaluierung unter der Berücksichtigung entwicklungstheoretischer Ansätze

AV Akademikerverlag (11.03.2014 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-62565-3

ISBN-10:
363962565X
EAN:
9783639625653
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Konsequenzen des österreichischen Beitritts zur Europäischen Union wurden und werden sowohl von österreichischen Ökonomen und Politikern als auch in der österreichischen Medienlandschaft intensiv diskutiert. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den makroökonomischen Konsequenzen des 1995 erfolgten Beitritts, insbesondere mit der Frage, ob durch diesen Österreichs ökonomische Entwicklung gefördert oder gehemmt wurde. Im ersten Teil des Buchs erfolgt dazu eine generelle Auseinandersetzung mit dem Thema wirtschaftlicher Entwicklung sowie mit ausgewählten Wachstums- und Entwicklungstheorien. Im zweiten Teil wird untersucht, wie sich Österreichs Wirtschaft seit dessen EU-Beitritt entwickelt hat. Zusätzlich wird analysiert, auf welchen Wachstums- und Entwicklungstheorie(n) die theoretische Argumentation für die österreichische EU-Integration baute und ob deren Implikationen nach dem EU-Beitritt auch tatsächlich eingetreten sind. Der Schwerpunkt dieser Analyse liegt dabei auf den Jahren 1995 bis 1998.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Nathalie Saidler
Seitenanzahl:
140
Veröffentlicht am:
11.03.2014
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Volkswirtschaft
Preis:
48,95 €
Stichworte:
Wachstum, Österreich, Integration, Europäische Union, Europäische Integration, EU, Entwicklung, Entwicklungstheorie, Wachstumstheorie

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING