Buchcover von Das Subjekt im Werk Michel Foucaults
Buchtitel:

Das Subjekt im Werk Michel Foucaults

VDM Verlag Dr. Müller (16.04.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-14560-1

ISBN-10:
3639145607
EAN:
9783639145601
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
„Das Hauptziel dieser Kämpfe ist nicht so sehr der Angriff auf diese oder jene Machtinstitution, Gruppe, Klasse oder Elite, sondern vielmehr auf eine Technik, eine Form von Macht. Diese Form von Macht wird im unmittelbaren Alltagsleben spürbar, welches das Individuum in Kategorien einteilt, ihm seine Individualität aufprägt, es an seine Identität fesselt, ihm ein Gesetz der Wahrheit auferlegt, das es anerkennen muß und das andere in ihm anerkennen müssen. Es ist eine Machtform, die aus Individuen Subjekte macht. Das Wort Subjekt hat einen zweifachen Sinn: vermittels Kontrolle und Abhängigkeit jemandem unterworfen sein und durch Bewußtsein und Selbsterkenntnis seiner eigenen Identität verhaftet sein. Beide Bedeutungen unterstellen eine Form von Macht, die einen unterwirft und zu jemandes Subjekt macht.“ (Michel Foucault)
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Christian Paulick
Seitenanzahl:
124
Veröffentlicht am:
16.04.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Philosophie
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Foucault, Subjekt, Postmoderne, Ethik, Genealogie, Archäologie, Gouvernementalität, Selbsttechniken, Macht, Wissen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING