Buchcover von Das Gefühlschaos beim innerfamiliären sexuellen Missbrauch
Buchtitel:

Das Gefühlschaos beim innerfamiliären sexuellen Missbrauch

Sexueller Missbrauch und Gefühle

AV Akademikerverlag (23.08.2016 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-50461-5

ISBN-10:
3330504617
EAN:
9783330504615
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Ergebnis einer qualitativen Untersuchung, die sich mit der Frage beschäftigt, welches Gefühlschaos Kinder und Jugendliche erleben, die innerfamiliär sexuell missbraucht wurden. Wie diese Untersuchung zeigt, sind Schuld und Scham die am häufigsten erwähnten Gefühle. Es zeigt sich auch, welche Kraft das Familiensystem hat und wie viele Generationen ein Familiengeheimnis überdauert. Große Unsicherheit ergibt sich auch durch die Ambivalenz der Gefühle von Liebe und Hass. Glaube und Vertrauen sind in Familien, in denen innerfamiliär sexuell missbraucht wird, nur schwer aufrecht zu halten. Darüber hinaus geht es um Grenzen und Loyalität.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Huberta Hölzl
Seitenanzahl:
92
Veröffentlicht am:
23.08.2016
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sonstiges
Preis:
49,90 €
Stichworte:
Ambivalenz, Angst, Bindung, Grenzen, Hass, Liebe, Loyalität, Scham, Schuld, Verlust, Vertrauen, Verstrickungen, Familiengeheimnisse, Familiensysteme

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING