Buchcover von Coworking Spaces: Vermarktlichung oder Freiheitsgewinn?
Buchtitel:

Coworking Spaces: Vermarktlichung oder Freiheitsgewinn?

Eine Untersuchung neuer Arbeitsformen in Frankfurt am Main

AV Akademikerverlag (30.03.2017 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-51650-2

ISBN-10:
333051650X
EAN:
9783330516502
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Seit der Neoliberalisierung der Kreativwirtschaft und dem ökonomischen Ansatz der „Creative Cities/Industries“ – als eigenständiger Wirtschaftssektor, mit enormen Wachstumsraten in der Beschäftigungs- sowie Umsatzstruktur – verflüchtet sich kreative Arbeit immer mehr in Verhältnisse, die sich zeitlich und räumlich entgrenzen. Die zunehmende Subjektivierung und Reorganisation von Arbeit im neuen Postfordismus begünstigt eine „Nicht-mehr-Trennung von Arbeit, Lebensstil und Freizeit“ und so verwundert es nicht, dass sich Unternehmen gegenwärtig in Projekte und restrukturierte Arbeitsorganisationen auflösen. Dieses Buch stellt solche Annahmen unter dem Deckmantel verschiedener Coworking Spaces auf die Probe.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Kim Daniel Pahl
Seitenanzahl:
128
Veröffentlicht am:
30.03.2017
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sonstiges
Preis:
49,90 €
Stichworte:
Arbeitskraftunternehmer, coworking, Selbstausbeutung, neue Arbeitsräume, Reorganisation und Entgrenzung der Arbeit

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING