Buchcover von Betriebliche Bündnisse für Arbeit
Buchtitel:

Betriebliche Bündnisse für Arbeit

Unvereinbar mit dem Günstigkeitsprinzip?

VDM Verlag Dr. Müller (31.03.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-14117-7

ISBN-10:
3639141172
EAN:
9783639141177
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das Ziel betrieblicher Bündnisse für Arbeit ist die Stärkung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit und die Sicherung von Beschäftigungsverhältnissen. Höchst umstritten ist die rechtliche Zulässigkeit solcher Vereinbarungen in tarifgebundenen Unternehmen, wenn diese ohne Beteiligung der zuständigen Gewerkschaft abgeschlossen werden. Im Kern geht es dabei um folgende Frage: Ist es für den Arbeitnehmer gemäß § 4 Absatz 3 Alt. 2 TVG günstiger auf tarifliche Arbeitsbedingungen zu verzichten, um dafür im Gegenzug eine Beschäftigungsgarantie zu erhalten? Der Autor Daniel Schönsiegel gibt einführend einen Überblick über die Verbreitung von betrieblichen Bündnissen für Arbeit und stellt dabei die Interessenlage der Beteiligten dar. Im Anschluss widmet er sich den rechtlichen Grundlagen des Günstigkeitsprinzips. Darauf aufbauend unterzieht er die höchstrichterliche Rechtsprechung zu betrieblichen Bündnissen für Arbeit einer kritischen Würdigung und zeigt Möglichkeiten auf, wie ein solches Bündnis rechtssicher gestaltet werden kann.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Daniel Schönsiegel
Seitenanzahl:
120
Veröffentlicht am:
31.03.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Arbeits-, Sozialrecht
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Günstigkeitsprinzip, Tarifautonomie, Tarifvertrag, Deregulierung, Flexibilisierung, Tarifrecht, Gewerkschaften, Öffnungsklausel, Arbeitsplatzsicherung, Privatautonomie

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING