Buchcover von Bergvogt (Bergbau)
Buchtitel:

Bergvogt (Bergbau)

Bergwerk, Eisenwerk, Bergmeister, Bergvogtei Thüringen, Nicolaus Voigtel

String Publishing (03.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-52972-9

ISBN-10:
6138529723
EAN:
9786138529729
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Der Bergvogt war der Verwalter der Bergwerke in den Bergwerksregionen der jeweiligen Länder. Als Bergvogt wurden in der Regel Menschen aus dem niederen Adel von ihrem Lehnsherrn, dem Grafen oder Herzog, eingesetzt. Bei der Verwaltung von Bergwerken, Eisenhütten und Zinkhütten unterstanden ihm weitere Beamte. In vielen Bergbauregionen gab es anstelle des Bergvogts einen Bergmeister. In Schweden war der Bergvogt der oberste Bergbaubeamte. Er musste neben den Obliegenheiten des Bergmeisters auch das Rechnungswesen über die Einkünfte der Krone führen. Im preußischen Westfalen gab es in Kleve-Mark bereits vor 1632 einen landesherrlichen Bergvogt, der die Vermessung und Verleihung der Gruben überwachte. Ferner gehörte zu seinen Aufgaben die Kontrolle und Überwachung der Bergabgaben der Gewerke an den Landesherrn. Außerdem ging er gegen Missstände im Bergbau an wie z.B. mangelhaften Grubenbetrieb oder Raubbau.
Verlag:
String Publishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Jules Reene
Seitenanzahl:
104
Veröffentlicht am:
03.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Preis:
39,00 €
Stichworte:
Thüringen, Bergbau, Nicolaus, Bergwerk, Eisenwerk, Bergmeister, Bergvogt, Bergvogtei, Voigtel

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING