Buchcover von Bergjuden
Buchtitel:

Bergjuden

Dagestan, Aserbaidschan, Alija, Israel, Atropatene, Synagoge

Tract (05.11.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-53222-4

ISBN-10:
6138532228
EAN:
9786138532224
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Als Bergjuden bezeichnet man die einheimische jüdische Bevölkerung in Dagestan und Aserbaidschan. Die meisten Bergjuden (über 50.000) leben heute als Einwanderer in Israel. Die russische Volkszählung im Jahre 2002 ermittelte 3394 Bergjuden, die Bürger Russlands sind. Die Bergjuden sprechen eine iranische Sprache (Juvuri oder Juhuri genannt), die der Sprache der Taten sehr nahe steht. Sie bezeichnen sich selbst als Juhuro (Juvuro im Kuba-Dialekt), was übersetzt „Juden“ bedeutet. Eine alternative Selbstbezeichnung ist Tat. Die jüdische Religion und Bräuche wurden über Jahrhunderte beibehalten und gepflegt.
Verlag:
Tract
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Eloi Rylan Koios
Seitenanzahl:
136
Veröffentlicht am:
05.11.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Ethnologie
Preis:
45,00 €
Stichworte:
Israel, Dagestan, Synagoge, Aserbaidschan, Alija, Atropatene, Bergjuden

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::wechatpay Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING