Buchcover von Berend von Plesse
Buchtitel:

Berend von Plesse

Mecklenburg, Großgrundbesitzer, Ritterschaft, Reformation, Plessen

Tract (04.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-63267-2

ISBN-10:
6138632672
EAN:
9786138632672
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Berend von Plesse (urkundlich 1527; † 4. Februar 1555 in Damshagen) war mecklenburger Großgrundbesitzer, Angehöriger der Ritterschaft und gilt als Hauptförderer der Reformationsbewegung im nordwestlichen Mecklenburg. Er stammte aus dem ursprünglich edelfreien mecklenburg-holsteinischen Adelsgeschlecht Plesse. (Die Namensform Plesse wird im 17. und 18. Jahrhundert durch Plessen ersetzt.)Berend von Plesse war der zweitgeborene Sohn des Gutsbesitzers auf Großenhof, Tressow und Zierow Kord von Plesse (urkundlich: 1455–1501) und dessen Frau Christine, geb. von Parkentin.
Verlag:
Tract
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Eloi Rylan Koios
Seitenanzahl:
76
Veröffentlicht am:
04.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Mittelalter
Preis:
34,00 €
Stichworte:
Reformation, Mecklenburg, Großgrundbesitzer, Ritterschaft, Berend, Plesse, Plessen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING