Buchcover von Berchtold Haller
Buchtitel:

Berchtold Haller

Aldingen, Bern, Philipp Melanchthon, Ulrich Zwingli

PlicPress (02.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-61649-8

ISBN-10:
6138616499
EAN:
9786138616498
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Berchtold Haller (* 1492 in Aldingen; † 25. Februar 1536 in Bern) war der Reformator der Stadt Bern. Nach dem Schulbesuch in Pforzheim, wo er Freundschaft mit Philipp Melanchthon schloss, studierte er ab 1510 in Köln Theologie, wurde daraufhin Lehrer in Rottweil und um 1513 in Bern, wo er 1520 auch Chorherr und Leutpriester wurde. 1521 besuchte er Ulrich Zwingli in Zürich, der sein Freund und Berater wurde und seitdem in lebhaftem Briefwechsel mit ihm stand. Seine schüchternen Versuche, die Berner Kirche zu reformieren, die er ab 1522 zusammen mit dem Berner Franziskanerprediger Sebastian Meyer unternahm, trafen auf starken Widerstand.
Verlag:
PlicPress
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Janeka Ane Madisyn
Seitenanzahl:
172
Veröffentlicht am:
02.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Religion / Theologie
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Melanchthon, Ulrich, Bern, Haller, Zwingli, Philipp, Aldingen, Berchtold

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING