Buchcover von Aufmerksamkeitsökonomik und -ökonomie
Buchtitel:

Aufmerksamkeitsökonomik und -ökonomie

Eine qualitative Analyse der Bedeutung der Aufmerksamkeit für die (medien-) ökonomische Theorie und Praxis

VDM Verlag Dr. Müller (29.03.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-14062-0

ISBN-10:
3639140621
EAN:
9783639140620
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Aufmerksamkeit ist knapp. Einerseits sind ihr von Natur aus Grenzen gesetzt, andererseits herrscht ein Wettkampf um sie. Für Medien ist es notwendig, Aufmerksamkeit zu erregen und zu erhalten. Sie wird in Reichweiten quantifiziert und als Kontakte zu Zielgruppen verkauft. Das Finanzergebnis von Medienunternehmen hängt von der erhaltenen Aufmerksamkeit ab. Auch in der Werbung gilt es, Aufmerksamkeit zu erregen und Kaufverhalten zu beeinflussen. Folglich konkurrieren auch Werbetreibende um Aufmerksamkeit. Ebenso wird in der Politik, Kultur und Wissenschaft um die Aufmerksamkeit von Wählern, Besuchern und Kollegen gekämpft. Dieser Kampf führt zur zunehmenden Knappheit der Aufmerksamkeit. In der Ökonomik wird diesem Sachverhalt bisher keine Beachtung geschenkt. Dem Architekten Georg Franck und dem Physiker Michael Goldhaber ist es zu verdanken, dass die Aufmerksamkeit als knappes Gut diskutiert wird. Ihre Ansätze sind, wie diese Analyse zeigt, derzeit wenig fundiert und praktisch nicht anwendbar. Dennoch bieten sie Berufstätigen, Studierenden und Wissenschaftlern in den Bereichen Kommunikation, Wirtschaft, Politik und Kultur neue Perspektiven sowie eine Basis für weitere Diskussionen.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Michael Blaim
Seitenanzahl:
120
Veröffentlicht am:
29.03.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medien, Kommunikation
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Aufmerksamkeit, Analyse, Ökonomie, Ökonomik, Medien, Kommunikation, Werbung, Kultur, Politik, Attention Economy

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING