Buchcover von Astronomie und Mathematik in ihrer Wechselwirkung
Buchtitel:

Astronomie und Mathematik in ihrer Wechselwirkung

Mathematische Probleme in der Theorie der Figur der Himmelskörper

VDM Verlag Dr. Müller (22.11.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-1897-3

ISBN-10:
3836418975
EAN:
9783836418973
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Der Mathematiker Leon Lichtenstein (1878-1933) hat sich durch seine zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten eine hohe Reputation erworben. Zunächst studierte Lichtenstein Maschinenbau und Elektrotechnik an der Charlottenburger Hochschule. Gleichzeitig wurde er durch Vorlesungen von Hermann Amandus Schwarz angeregt und zu weiteren Forschungen ermutigt. Im Jahre 1907 erhielt Lichtenstein den Doktortitel an der Technischen Hochschule, wurde dann dort Professor für Geometrie, wechselte anschließend nach Münster, und war ab 1922 Professor der Mathematik in Leipzig. Lichtenstein war Gründer und Herausgeber des "Jahrbuchs für die Fortschritte der Mathematik“.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Leon Lichtenstein
Herausgegeben von:
Esther von Krosigk
Seitenanzahl:
112
Veröffentlicht am:
22.11.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Physik, Astronomie
Preis:
42,00 €
Stichworte:
Astronomie Elektrotechnik Geometrie HC/Mathematik Lichtenstein Leon Maschinenbau Mathematik Schwarz Hermann Amandus

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING