Buchcover von Apostelamt Juda
Buchtitel:

Apostelamt Juda

Zehdenick, Stammapostel

The (15.08.2013 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-9-04680-5

ISBN-10:
6139046807
EAN:
9786139046805
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Das Apostelamt Juda (AJ), auch Gemeinschaft des göttlichen Sozialismus - Apostelamt Juda genannt, ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die zur Konfessionsgruppe der apostolischen Gemeinschaften gehört. Sie entstand in Deutschland durch den Ausschluss des Bezirksältesten Julius Fischer von der Neuapostolischen Kirche im Jahr 1902. Grund waren Lehrunterschiede von der Wiederkunft Christi. Julius Fischer (1867−1923), ursprünglich von Beruf Binnenschiffer, war 1896 Mitglied der Neuapostolischen Kirche geworden (im sogenannten Stamm 'Efraïm' unter Stammapostel Krebs). Durch seine Arbeit konnte er in und rund um seinen Wohnort Zehdenick schnell mehrere Gemeinden gründen und wurde zum Bezirksältesten gesetzt. Er kam in Konflikt mit der Kirchenleitung, als er seine grundlegend verschiedenen Ansichten von der Wiederkunft Christi vertrat, die nach seiner Auffassung im Fleisch der Apostel schon stattgefunden habe. Anfang 1902 wurde Fischer durch Krebs exkommuniziert, aber eine ansehnliche Anzahl der ihm anvertrauten Gemeindeglieder blieb ihm treu.
Verlag:
The
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Indigo Theophanes Dax
Seitenanzahl:
92
Veröffentlicht am:
15.08.2013
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Religion / Theologie
Preis:
45,00 €
Stichworte:
Gemeinschaft, Sozialismus, Juda, Zehdenick, Stammapostel, Apostelamt

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING