Buchcover von Apion
Buchtitel:

Apion

Antike, Caligula, Eupolis, Euripides, Flavius Philostratos

Soph Press (12.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-9-02637-1

ISBN-10:
6139026377
EAN:
9786139026371
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Apion, dessen Name von der gräzisierten Form der altägyptischen Bezeichnung „Apis“ abgeleitet war, wirkte im ersten nachchristlichen Jahrhundert als Zeitgenosse von Plinius als alexandrinischer Grammatiker, Literat und Homerphilologe. Er ist heute vor allem unter anderem durch seine antijüdischen Texte bekannt, auf die Josephus in seiner Schrift Contra Apionem (Gegen Apion) reagierte. Apion war Anführer der alexandrinischen Gesandtschaft, die im Jahr 40 n. Chr. bei Kaiser Caligula vorsprach. Inhaltlich ging es um den Streit hinsichtlich des Status' der alexandrinischen Juden. Bei dieser Gelegenheit hielt Apion eine gegen die Juden gerichtete Rede (λόγος κατὰ Ἰουδαίων), die wohl als Auszüge seiner fünfbändigen Aegyptiaca entnommen wurden. So beachtlich die hohe Zitierquote von Apion in der Antike auch ist, die inhaltliche Qualität seiner „unterhaltenden Werke“ unterlag jedoch gravierenden historischen Mängeln, die wahrscheinlich dafür verantwortlich waren, dass keine Apion-Texte in den späteren Jahrhunderten überliefert wurden.
Verlag:
Soph Press
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Noelene Aoide
Seitenanzahl:
104
Veröffentlicht am:
12.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
39,00 €
Stichworte:
Antike, Caligula, Apion, Bezeichnung, Apis, Plinius

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING