Buchcover von Aperturkorrektur
Buchtitel:

Aperturkorrektur

Schärfen, Tiefpass, Flüssiglinse, Foto-Sharing, Fotoblog, Four-Thirds-Standard

Tempor (13.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-9-00844-5

ISBN-10:
6139008441
EAN:
9786139008445
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die Aperturkorrektur hebt die Bildschärfe bei aperturbegrenzten Bildauslesesystemen an. Bilder elektronischer Kameras werden durch Bildelemente begrenzter Größe ausgelesen. Bei analogen Fernsehkameras ist es die Größe des Elektronenstrahls im Vidicons, bei digitalen Kameras die Größe der Pixel des CCD-Chips. Um Alias-Effekte zu verhindern, die beispielsweise Moiré-Muster produzieren, wird die Übertragungsfunktion gemäß dem Nyquist-Shannon-Abtasttheorem auf die halbe Grenzfrequenz begrenzt. Dazu wird dem Chip ein räumlicher Tiefpassfilter vorgeschaltet. Um die Flankensteilheit zu erhöhen, werden höhere Frequenzanteile im Bild angehoben -- die Aperturkorrektur. Der Übergang von einer Aperturkorrektur zu einer Bild-Schärfung ist fließend.
Verlag:
Tempor
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Alain Sören Mikhayhu
Seitenanzahl:
64
Veröffentlicht am:
13.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Informatik, EDV
Preis:
29,00 €
Stichworte:
Schärfen, Tiefpass, Aperturkorrektur, Bildschärfe, Bildauslesesystemen, Bilder

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING