Buchcover von Anton von Stadler
Buchtitel:

Anton von Stadler

Akademie der Bildenden Künste München

SpellPress (28.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-87425-6

ISBN-10:
6138874250
EAN:
9786138874256
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Hermann Ritter von Stadler (* 9. Juli 1850 in Göllersdorf; † 17. September 1917 in München), genannt Toni Stadler, war ein österreichisch-deutscher Maler. Toni Stadler wird fallweise mit seinem gleichnamigen Sohn (1888–1982) verwechselt, einem namhaften Bildhauer und Zeichner, der auch im Münchner Raum tätig war. Sein Halbbruder war der Germanist Wilhelm Scherer. Stadler studierte in Berlin bei Paul Friedrich Meyerheim und ging 1878 nach München. Durch den Maler Adolf Stäbli kam sein Interesse an der französischen Freilichtmalerei auf. 1893 war Toni Stadler Mitbegründer der Münchner Secession und zeitweilig Direktor der Münchner Kunstakademie.
Verlag:
SpellPress
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Richie Krishna Fergus
Seitenanzahl:
72
Veröffentlicht am:
28.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kunst
Preis:
29,00 €
Stichworte:
München, Akademie, Hermann, Ritter, Anton, Künste

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING