Buchcover von Anton von Dejanicz-Gliszczynski
Buchtitel:

Anton von Dejanicz-Gliszczynski

Kammergericht, Racibórz

PopulPublishing (28.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-86876-7

ISBN-10:
6138868765
EAN:
9786138868767
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton von Dejanicz-Gliszczynski (* 22. Dezember 1820 in Bernau; † 5. November 1905 in Berlin) war ein deutscher Jurist und Politiker der Zentrumspartei. Glisczynski besuchte das Gymnasium in Breslau. Anschließend studierte er in Breslau und Berlin Rechtswissenschaften. Im Jahr 1841 trat er in den preußischen Justizdienst ein. Im Jahr 1848 wurde er Oberlandesgerichtsassessor und wurde 1850 zum Kreisrichter von Freystadt in Schlesien ernannt. Kurze Zeit später wurde er an das Kreisgericht in Görlitz versetzt. Im Jahr 1863 wurde Dejanicz Gliszczynski zum Appellationsgerichtsrat in Ratibor berufen. 1872 wurde er zum Obertribunalrat befördert. Nach Auflösung des Obertribunals 1879 wechselte er zum Kammergericht. Er war außerdem Mitglied des Diziplinarhofes für nichtrichterliche Beamte.
Verlag:
PopulPublishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Dewayne Rocky Aloysius
Seitenanzahl:
144
Veröffentlicht am:
28.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Politikwissenschaft
Preis:
45,00 €
Stichworte:
Bernau, Anton, Raciborz, Kammergericht, Gliszczynski, Dejanicz

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING