Buchcover von Anton Romako
Buchtitel:

Anton Romako

Frankreich, Italien

PsychoPublishing (06.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-85922-2

ISBN-10:
6138859227
EAN:
9786138859222
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Romako (* 20. Oktober 1832 in Atzgersdorf; † 8. März 1889 in Wien) war ein österreichischer Maler. Anton Romako war der uneheliche Sohn des Fabrikanten Josef Lepper und dessen Haushälterin Elisabeth Maria Anna Romako. Ferdinand Georg Waldmüller hatte dem jungen Mann an der Wiener Akademie, wo er zuerst studierte, jedes Talent abgesprochen. Nach einem Studium in München bei Wilhelm Kaulbach und Venedig, Rom und London hielt er sich in den 1850er-Jahren wieder in Wien auf, wo er Privatschüler bei Carl Rahl war. Ab 1857 lange Jahre in Rom als Porträtist und Genremaler, kam er 1876 wieder zurück nach Wien, wo gerade die Ringstraße gebaut wurde. In Wien herrschte der Geschmack Makarts vor, so dass er sich mit seinen Historienbildern nicht durchsetzen konnte und weitere Studienreisen unter anderem nach Ungarn, Italien und Frankreich unternahm.
Verlag:
PsychoPublishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Elwood Kuni Waldorm
Seitenanzahl:
188
Veröffentlicht am:
06.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kunst
Preis:
54,00 €
Stichworte:
Studium, München, Mann, talent, Akademie, Anton

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING