Buchcover von Anton Praetorius
Buchtitel:

Anton Praetorius

Folter, Hexenverfolgung

TurbsPublishing (28.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-84862-2

ISBN-10:
6138848624
EAN:
9786138848622
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Praetorius (* 1560 in Lippstadt; † 6. Dezember 1613 in Laudenbach an der Bergstraße) war ein deutscher Pfarrer, reformierter Theologe, Schriftsteller (Hexentheoretiker) und Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter. Sein Vater war Matthes Schulze aus Lippstadt. Um 1572 übersetzte der Sohn seinen Namen ins Lateinische und nannte sich fortan Praetorius. Mit 13 Jahren erlebte er einen Hexenprozess unter Anwendung der Folter, der ihn stark beeindruckte und zu seinem Denken entscheidend beitrug.
Verlag:
TurbsPublishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Erik Yama Étienne
Seitenanzahl:
156
Veröffentlicht am:
28.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Religion / Theologie
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Folter, Denken, Anwendung, Anton, Pfarrer, Praetorius, Kämpfer

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING