Buchcover von Anton Mauss
Buchtitel:

Anton Mauss

Erzdiözese Wien

Secut Press (05.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-85157-8

ISBN-10:
6138851579
EAN:
9786138851578
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Mauss (* 1. März 1868 in Köln; † 13. September 1917 in Wien) war ein österreichischer, römisch-katholischer Priester, Religionslehrer und Journalist. Er war Hauptvertreter des Integralismus in Wien. Sein Theologiestudium betrieb er Bonn, Fribourg und Breslau, bis er 1894 in das St. Pöltner Priesterseminar übertrat. Dort wurde er 1895 zum Priester geweiht. Nach seelsorglichen Aufgaben in Tulln, Schrems und Zwettl begann er 1898 mit der Arbeit eines Religionslehrers in Wien. 1901 erlaubte ihm die Diözese St. Pölten einen Übertritt in den Klerus der Erzdiözese Wien, wo er bis zu seinem Tod wirkte.
Verlag:
Secut Press
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Jacob Aristotle
Seitenanzahl:
80
Veröffentlicht am:
05.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Religion / Theologie
Preis:
34,00 €
Stichworte:
Journalist, Religionslehrer, Priester, Anton, Mauss, Hauptvertreter

Books loader

Newsletter

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING