Buchcover von Anton Joseph Hampel
Buchtitel:

Anton Joseph Hampel

Sächsische Staatskapelle Dresden

VertPress (08.01.2013 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-84175-3

ISBN-10:
6138841751
EAN:
9786138841753
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Joseph Hampel (* um 1710 in Prag; † 30. März 1771 Dresden) war ein deutscher Hornist und Komponist. Anton Joseph Hampel stammte aus Böhmen. Sein Name wird in den Quellen auch als Hampl, Hampla und Humple genannt. Die Angaben zu seinem Geburtsjahr schwanken zwischen 1700 und 1711. Er wurde 1737 in der Hofkapelle zu Dresden (heute Sächsische Staatskapelle) als 2. Hornist angestellt. Von 1757 bis 1766 spielte er 1. Horn und wechselte dann wieder an die 2. Position Hampel war unter anderem Lehrer von Giovanni Punto. Seine Hornschule und seine Technik des Stopfens und Abdämpfens von Tönen auf dem Horn prägte entscheidend die Spieltechnik seiner Zeit. Er arbeitete mit dem Dresdner Instrumentenbauer Johann Werner zusammen und nach seiner Idee soll Werner erstmals in das ventillose Naturhorn einen Inventionszug eingefügt haben. (vgl. Waldhorn). Von Hampels Kompositionen haben sich nur wenige Erhalten. Überliefert sind Konzerte für Horn, Etüden und Kammermusiken mit Horn. Seine Hornschule wurde einige Jahre später von Giovanni Punto überarbeitet und erweitert. Sein Bruder Johann Adam Hampel spielte als Bratscher ebenfalls in der Dresdner Hofkapelle ab 1737.
Verlag:
VertPress
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Bartholomei Timotheos Crispinus
Seitenanzahl:
156
Veröffentlicht am:
08.01.2013
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Musik
Preis:
45,00 €
Stichworte:
Technik, Horn, Tönen, Stopfen, Abdämpfen, Spieltechnik

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING