Buchcover von Anton Christian Wedekind
Buchtitel:

Anton Christian Wedekind

St. Michaelis

Secut Press (18.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-81662-1

ISBN-10:
6138816625
EAN:
9786138816621
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Christian Wedekind (* 14. Mai 1763 in Visselhövede; † 14. März 1845 in Lüneburg) war ein deutscher Geschichtsforscher. Wedekind, der der Familie Wedekind zur Horst entstammte, war der einzige Sohn des Heinrich Friedrich Wedekind, Amtsvogt zu Visselhövede. Er hatte fünf Schwestern, von denen vier bereits als Kinder starben. Er begann 1782 ein Jurastudium in Helmstedt und wechselte 1784 nach Göttingen. Er promovierte zum Dr. jur. et phil. und trat nach seinem Examen eine Beamtenlaufbahn in Hannover an. Er machte sich dort in der Theaterwelt einen Namen, indem er dort die Theaterzeitschrift Kleine Beiträge zur Hannöverschen Dramaturgie herausgab. Sie kam aber über vier Ausgaben nicht hinaus. Er heiratete am 22. Mai 1792 die hannoversche Pastorentochter Dorothee Henriette Zwicker. Die Ehe hatte keine Kinder.
Verlag:
Secut Press
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Jacob Aristotle
Seitenanzahl:
164
Veröffentlicht am:
18.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
49,00 €
Stichworte:
St. Michaelis

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING