Buchcover von Antonín Popp
Buchtitel:

Antonín Popp

Vinohrady, Uherské Hradiště

VerPublishing (20.12.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-95483-5

ISBN-10:
6138954831
EAN:
9786138954835
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Antonín Popp (* 30. Juli 1850 in Prag; † 1915 ebenda) war ein tschechischer Bildhauer. 1866 absolvierte Popp die Höhere Realschule, wurde Schüler in der Werkstatt seines Vaters und besuchte nebenbei die Industrieschule und seit 1870 die Prager Akademie. Es folgten Reisen durch Europa. 1873 begann er seine Tätigkeit als Bildhauer. Seine erste Arbeit war die Ausstattung des Rathauses in Prag-Smíchov. Nach weiteren zahlreichen Werken kamen 1876 Modelle für Arkaden am Kolleg der Karls-Universität Prag hinzu. 1881 bis 1883 schmückte er das Schloss des Grafen Raczyn in Bregenz aus. Anschließend schuf er weitere Statuen und Bildnisse für öffentliche Prager Gebäude, wie dem Nationalmuseum, der Hypothekenbank, St. Wenzels Darlehenskasse und anderen. 1892 arbeitete er für das Rathaus in Taus und Ungarisch Hradisch, erneuerte das Wasserwerk in Vinohrady und das Typanon der Handelsschule in Prag.
Verlag:
VerPublishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Larrie Benton Zacharie
Seitenanzahl:
72
Veröffentlicht am:
20.12.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kunst
Preis:
29,00 €
Stichworte:
Bildhauer, Popp, Vinohrady, Antonin, Hradiště, Uherské

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING