Buchcover von Antofagasta
Buchtitel:

Antofagasta

Quechua, Pazifischer Ozean

SpellPress (02.05.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-79702-9

ISBN-10:
6138797027
EAN:
9786138797029
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Antofagasta ist eine Stadt im Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile. Sie hat 306.700 Einwohner (Stand: 2004). Der Name der Stadt stammt aus der Sprache Quechua und heißt in etwa Dorf am großen Salzsee. Wüstenstadt Antofagasta liegt am Pazifik, am Rande der Atacama. Die Entfernung nach Santiago beträgt etwa 1400 km. Das Klima ist trocken, aber angenehm, mitunter im Sommer sehr heiß. Die politische Zuordnung der heutigen Region um Antofagasta war nach der Unabhängigkeit Südamerikas von Spanien zwischen den neu entstandenen Staaten zunächst ungeklärt. Bolivien beanspruchte das Gebiet bei seiner Unabhängigkeit 1825 und gründete später 1827 die ca. 130 km nördlich des heutigen Antofagasta gelegene Hafenstadt Cobija. Die wenige Bevölkerung der Region bestand jedoch überwiegend aus Bürgern Chiles, man spricht von 90–95 %, das ebenfalls seit der eigenen Unabhängigkeit sieben Jahre zuvor 1818 Anspruch auf die Region erhob. Da es sich um eine unfruchtbare und scheinbar nutzlose Wüstenregion handelte, maßen beide Länder der Frage keine praktische Relevanz zu.
Verlag:
SpellPress
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Richie Krishna Fergus
Seitenanzahl:
132
Veröffentlicht am:
02.05.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Stadt-, Raum- und Landschaftsplanung
Preis:
45,00 €
Stichworte:
Geographie, Provinz, Welt, Quechua, Platz, Weg, Ort

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING