Buchcover von Antisoziale Persönlichkeitsstörung
Buchtitel:

Antisoziale Persönlichkeitsstörung

Persönlichkeitsstörung, Diskrepanz

PlacPublishing (20.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-78162-2

ISBN-10:
6138781627
EAN:
9786138781622
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die antisoziale oder auch dissoziale Persönlichkeitsstörung (APS) ist gekennzeichnet durch eine Missachtung sozialer Verpflichtungen und Unbeteiligtsein an Gefühlen anderer. Zwischen dem Verhalten und den herrschenden sozialen Normen besteht eine erhebliche Diskrepanz. Das Verhalten erscheint durch nachteilige Erlebnisse, einschließlich Bestrafung, nicht änderungsfähig. Es besteht eine geringe Frustrationstoleranz und eine niedrige Schwelle für aggressives, auch gewalttätiges Verhalten; weiterhin eine Neigung, andere zu beschuldigen, oder vordergründige Rationalisierungen für das Verhalten anzubieten, durch das die betreffende Person in einen Konflikt mit der Gesellschaft geraten ist. Laut DSM-IV sind drei Prozent der Männer und ein Prozent der Frauen betroffen. APS ersetzt die veralteten Bezeichnungen Psychopathie und Soziopathie.
Verlag:
PlacPublishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Epimetheus Christer Hiram
Seitenanzahl:
56
Veröffentlicht am:
20.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Soziologie
Preis:
29,00 €
Stichworte:
Diskrepanz, Normen, Verhalten, Erlebnisse, Bestrafung, Frustrationstoleranz

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING