Buchcover von Anthony Ashley-Cooper, 7. Earl of Shaftesbury
Buchtitel:

Anthony Ashley-Cooper, 7. Earl of Shaftesbury

Evangelikalismus, Florence Nightingale

Sent publishing (22.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-68684-2

ISBN-10:
6138686845
EAN:
9786138686842
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anthony Ashley-Cooper, 7. Earl of Shaftesbury, genannt Lord Shaftesbury, (* 28. April 1801 in London; † 1. Oktober 1885 in Folkestone, Kent) trug von 1811 bis 1851 den Höflichkeitstitel Lord Ashley und war einer der bekanntesten britischen Politiker und Philanthropen der viktorianischen Zeit. Er wurde an der Harrow School in London und dem Christ Church College, Oxford ausgebildet. Er wurde 1826 für die Tories ins Unterhaus gewählt und wurde dort unmittelbar darauf zum Führer der Bewegung für Fabrikreformen. Er zeichnete zu wesentlichen Teilen verantwortlich für die Factory Acts von 1847 und 1853 sowie für den Coal Mines Act von 1842 wie auch für den Lunacy Act von 1845. Eines seiner Hauptinteressen war das Kindeswohl; er wurde Vorsitzender der Ragged Schools Union und vehementer Unterstützer von Florence Nightingale. Er gilt als die treibende Kraft des englischen Evangelikalismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Verlag:
Sent publishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Mariam Chandra Gitta
Seitenanzahl:
116
Veröffentlicht am:
22.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
39,00 €
Stichworte:
school, Christ, Church, college, oxford

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING