Buchcover von Antal Szerb
Buchtitel:

Antal Szerb

Südostwall, Roman

Onym Press (24.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-65827-6

ISBN-10:
6138658272
EAN:
9786138658276
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Antal Szerb (* 1. Mai 1901 in Budapest; † 27. Januar 1945 in Balf, Kleingebiet Sopron-Fertőd) war ein ungarischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter dem Pseudonym A. H. Redcliff. Der Sohn zum Katholizismus konvertierter Juden studierte erst an der Universität Graz klassische und moderne Philologie und ab 1920 in Budapest Hungarologie, Germanistik und Anglistik. Von 1924 bis 1929 lebte er in Italien und Frankreich, 1930 in London. Er promovierte 1924 und war von 1937 an Literaturprofessor an der Universität Szeged. 1934 erschien seine bis heute gelesene Ungarische Literaturgeschichte, 1938 seine Romantheorie Die Suche nach dem Wunder. Umschau und Problematik in der modernen Romanliteratur (unter dem eingedeutschten Namen Anton Szerb). 1941 wurde seine Literaturgeschichte der Welt veröffentlicht.
Verlag:
Onym Press
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Aeron Charline
Seitenanzahl:
192
Veröffentlicht am:
24.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
54,00 €
Stichworte:
Südostwall, Roman, Literatur, Schriftsteller, Buch, Geschichte, Dissertation, Mithologie

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING