Buchcover von Annemarie (Schiff)
Buchtitel:

Annemarie (Schiff)

Stapellauf, Dithmarschen

Vent (01.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-60457-0

ISBN-10:
6138604571
EAN:
9786138604570
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die Annemarie ist ein ehemaliger Frachtmotorsegler mit stählernem Rumpf und drei Masten. Das Schiff wurde 1930 als Jacht-Schoner in Rendsburg gebaut und fuhr bis 1991 als Kümo in Nord- und Ostsee. Der Motorsegler vom Typ Ich Verdiene, dem ersten deutschen Serien-Küstenschiffstyp, wurde im Jahre 1930 schon als Annemarie auf der Schiffswerft Nobiskrug in Rendsburg gebaut. Den Bauauftrag für den Schiffsneubau Nummer 393 erteilte am 16. Januar 1930 Kapitän W. J. Penns aus Burg, Dithmarschen, der auch beim Stapellauf am 5. Juni 1930 zugegen war. Am 2. Juli 1930 wurde das Schiff in Hamburg für Penns registriert und am 12. Juli von der Bauwerft an seinen Eigner übergeben. Erstes Rufzeichen war "RHQB". Während des Frühjahrs 1935 wurde die Annemarie das erste Mal bei ihrer Bauwerft verlängert.
Verlag:
Vent
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Dagda Tanner Mattheus
Seitenanzahl:
64
Veröffentlicht am:
01.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
29,00 €
Stichworte:
Nobiskrug, Rendsburg, Schiffswerft, Motorsegler, Annemarie, Küstenschiffstyp

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING