Buchcover von Aniseikonie
Buchtitel:

Aniseikonie

Binokularsehen, Stereoskopie

Salv (03.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-51861-7

ISBN-10:
6138518616
EAN:
9786138518617
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Mit Aniseikonie bezeichnet man einen Größenunterschied der beiden Bilder, die beim Sehen auf die Netzhaut des rechten und linken Auges projiziert werden. Im Gegensatz dazu wird eine Bildgrößengleichheit als Iseikonie bezeichnet. Unterschiedliche Abbildungsgrössen entstehen zum einen durch eine seitendifferente Optik (Anisometropie). Man bezeichnet diesen Zustand auch als dioptrische Aniseikonie. Zum anderen können sie Ausdruck einer sogenannten funktionellen Aniseikonie sein, die durch unterschiedliche Verteilung von Sinneselementen in Netzhaut und Sehrinde entstehen. Eine physiologische Aniseikonie wird ausgelöst, indem ein Gegenstand seitlich von beiden Augen fixiert wird, wobei das objektnahe Auge eine größere Netzhautabbildung aufweist, als das objektferne.
Verlag:
Salv
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Adélaïde Laurie Felicie
Seitenanzahl:
56
Veröffentlicht am:
03.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
29,00 €
Stichworte:
Optik, Gegensatz, anisométropie, Bildgrößengleichheit, Iseikonie, Abbildungsgrössen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING