Buchcover von Andrew Goodman
Buchtitel:

Andrew Goodman

Bürgerrechtler

Soph Press (31.03.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-7-98389-8

ISBN-10:
6137983897
EAN:
9786137983898
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrew Goodman (* 23. November 1943; † 21. Juni 1964) war ein amerikanischer Bürgerrechtler jüdischer Abstammung, der 1964 ermordet wurde. Er wuchs als einer von drei Söhnen von Robert und Carolyn Goodman in New York City auf. Bereits in jungen Jahren zeigte sich sein Interesse an politischem Aktivismus. Er studierte Anthropologie und besuchte die University of Wisconsin sowie das Queens College in New York City (der Musiker Paul Simon war dort einer seiner Kommilitonen). Im Sommer 1964 nahm Goodman an der „Freedom Summer“-Kampagne teil, die das Ziel hatte, schwarze Amerikaner in Mississippi als Wähler zu registrieren, was zu dieser Zeit durch rassistische lokale Behörden in den Südstaaten massiv behindert wurde.
Verlag:
Soph Press
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Noelene Aoide
Seitenanzahl:
88
Veröffentlicht am:
31.03.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
34,00 €
Stichworte:
Geschichte, Recht, Opfer, Karriere, Laufbahn, Abschluss, Bürgerrechtler

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING