Buchcover von André Durand
Buchtitel:

André Durand

Pierre Boissier

StaPress (24.09.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-7-84031-3

ISBN-10:
613784031X
EAN:
9786137840313
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). André Durand (* 13. November 1912 in Neuilly-sur-Seine; † 7. März 2008) war ein Schweizer Delegierter für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) und Autor mehrerer Veröffentlichungen zur Geschichte des IKRK. André Durand wurde 1912 im französischen Neuilly-sur-Seine als Sohn Schweizer Eltern geboren und studierte Mathematik an der Universität Genf. Er begann seine Tätigkeit für das Rote Kreuz 1942 während des Zweiter Weltkrieges in der Zentralauskunftsstelle für Kriegsgefangene des IKRK, in der er in der Abteilung für sonstige Zivilinternierte tätig war, deren Aufgabe die Aufklärung des Schicksals von staatenlosen Personen und von zivilen Opfern des Nationalsozialismus war. Nach dem Ende des Krieges war er kurzzeitig im Zentralsekretariat des Komitees und als Delegierter in Frankreich tätig. Während einer Mission für das Komitee in den Jahren 1948/1949 im Rahmen des Nahostkonflikts verlor er im Juli 1948 seinen rechten Arm infolge einer Schussverletzung.
Verlag:
StaPress
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Ferdinand Maria Quincy
Seitenanzahl:
176
Veröffentlicht am:
24.09.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
54,00 €
Stichworte:
Geschichte, Wissenschaft, university, Master, Laufbahn, Pierre, Abschluss

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING