Buchcover von Abschätzung der Treibhausgasemissionen für eine Kompostanlage in Peru
Buchtitel:

Abschätzung der Treibhausgasemissionen für eine Kompostanlage in Peru

Kritische Betrachtung der CDM-Methodologie AMS III.F. des UNFCCC

AV Akademikerverlag (05.01.2015 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-72934-4

ISBN-10:
363972934X
EAN:
9783639729344
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Mit dem „Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen“ (UNFCCC) und dessen Kyoto-Protokoll wurde der „Clean Development Mechanism“ geschaffen. Das Buch beschäftigt sich mit der 8. Version der Methodologie AMS III.F. „Avoidance of methane emissions through controlled biological treatment of biomass”. Durch biologische Behandlung (inkl. Kompostierung) organischer Abfälle wird der anaerobe, Methan produzierende Abbau auf einer Deponie verhindert. Anhand der Methodologie werden die Treibhausgasemissionen einer bestehenden österreichischen Kompostanlage berechnet. Eine Sensitivitätsanalyse zeigt, dass die Methanemissionen während der Kompostierung den größten Einfluss auf die Gesamtemissionen haben. Das fiktive Projekt einer Kompostanlage in Peru dient als Grundlage für die Berechnung der Treibhausgasemissionen und der Emissionsreduktion im Rahmen des Clean Development Mechanism. Eine kritische Betrachtung und Vorschläge zur Verbesserung der Methodologie AMS III.F. schließen das Buch ab.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Elisabeth Zeiner
Seitenanzahl:
136
Veröffentlicht am:
05.01.2015
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sonstiges
Preis:
44,90 €
Stichworte:
Kompostierung, Peru, Treibhausgasemissionen, Humus, UNFCCC, CDM-Methodologie AMS III.F., Kompostanlage

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING