Buchcover von Ab jetzt vertraue ich niemandem
Buchtitel:

Ab jetzt vertraue ich niemandem

Wie Pflegekinder und Pflegeeltern darum kämpfen, eine Familie zu werden

Bloggingbooks (31.03.2014 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8417-7325-8

ISBN-10:
3841773257
EAN:
9783841773258
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Jeannett und Susann kommen zu Pflegeeltern. Sie sind durch ihre leiblichen Eltern vernachlässigt und missbraucht worden. Aber ihre Pflegeeltern erfahren erst nach und nach, was das bedeutet. Jeannet und Susann sind liebenswert und fröhlich, aber sie verhalten sich anders, als andere Kinder. Sie sind nicht böse, obwohl sie stehlen und hoch aggressiv sind. Es gibt immer einen guten Grund für ihr Handeln, lernen die Pflegeeltern. Damit wissen sie mehr, als das Jugendamt zugeben und verstehen will und erkennen, dass die Schule nicht für traumatisierte Kinder angelegt ist. Sie erfahren, dass Therapeuten immer in ihrer Fachrichtung gefangen sind und deshalb manchmal keine große Hilfe sind. Durch das Jugendamt erzwungene Besuchskontakte zum leiblichen Vater verlaufen chaotisch. Susann wird immer aggressiver und überträgt ihre Kindheitserfahrungen auf Ruth, die Pflegemutter. Die Situation eskaliert. Als die Pflegeeltern schließlich keine Hilfe mehr bekommen und sich von aller Welt allein gelassen fühlen, treffen sie eine bittere Entscheidung.
Verlag:
Bloggingbooks
Webseite:
http://www.bloggingbooks.de
von (Autor):
Ralph Gehrke
Seitenanzahl:
140
Veröffentlicht am:
31.03.2014
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Lebenshilfe, Alltag
Preis:
23,80 €
Stichworte:
Schule, Pflegekinder, Pflegeeltern, Pflegefamilien, Jugendamt, Missbrauch, Vernachlässigung, Posttraumatische Belastungsstörung, Multiple Persönlichkeit

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::directdebit_GB Adyen::wechatpay Adyen::unionpay Paypal

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING