Buchcover von „Zur Rolle der Natur in Clara Viebigs Eifel-Novellen“
Buchtitel:

„Zur Rolle der Natur in Clara Viebigs Eifel-Novellen“

Eine Untersuchung ausgewählter Novellen und Erzählungen aus "Naturgewalten", "Heimat" und "Kinder der Eifel"

VDM Verlag Dr. Müller (27.08.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-7859-5

ISBN-10:
3836478595
EAN:
9783836478595
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Clara Viebig ist eine deutsche Autorin, deren Werk in jüngster Zeit eine zaghafte Renaissance erlebt. Trotzdem, ist die erhältliche Sekundärliteratur immer noch recht überschaubar. Meist handelt es sich um ältere Beiträge, die sich mit der Zuordnung von Clara Viebigs Werk zu literaturgeschichtlichen Stilrichtungen beschäftigen. Die herausragende Rolle der Natur bei Viebig blieb oft unbeachtet oder sekundär, untersucht wurde sie selten. Dieser Beitrag zeigt, nach welchen Mustern die Natur eingesetzt wird und welche Funktionen sie dabei übernimmt. In den behandelten Novellen tritt so die Natur in verschiedenen Rollen auf,von der pantheistischen Gottheit, bis hin zur unbarmherzigen Macht. Stets hat sie entscheidende Wirkung auf das Schicksal der Figuren und den Verlauf der Handlung.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Welsch Martin
Seitenanzahl:
80
Veröffentlicht am:
27.08.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sprach- und Literaturwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Germanistik, Novelle, Erzählung, Natur, Naturalismus, Jahrhundertwende, Clara Viebig, Literaturwissenschaft

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING