Buchcover von „Reichsfrauenführerin“ Gertrud Scholtz-Klink
Buchtitel:

„Reichsfrauenführerin“ Gertrud Scholtz-Klink

Eine nationalsozialistische Frauenkarriere in Verlauf, Retrospektive und Gegenwart

AV Akademikerverlag (20.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-40077-9

ISBN-10:
3639400771
EAN:
9783639400779
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Gertrud Scholtz-Klink war von 1934 bis 1945 die ranghöchste Frau des Nazi-Regimes. Wenngleich mit geringer politischer Entscheidungsbefugnis aus­ge­stattet, unterlag ihr als „Reichsfrauenführerin“ eine wesentliche Funktion: die Integration von Frauen in das nationalsozialistische System. Das vorliegende Buch fokussiert die Frage nach der vermeintlichen Harmlosigkeit, die das äus­sere Bild einer sozial-karitativen Arbeit nationalsozialistischer Frauenorganisa­tionen suggeriert. Zudem steht der Eklektizismus nationalsozialistischer Ideo­logie im Zentrum der Arbeit. Scholtz-Klink agiert als „Reichsfrauenführerein“ gegen drei ideologische Gefährdungen, die die Nationalsozialisten im Kontext der Frauenloyalität ausmachen mussten: sozialistische Ideen in Kreisen prole­tarischer Frauen, Emanzipationsansprüche bürgerlicher Frauen und die christ­liche Religionsbindung des Gros der Frauen. Sie blendet retrospektiv Terror, Tod und Vernichtung des Nationalsozialismus zugunsten seiner „guten Seite“ aus. Im letzten Abschnitt wird Scholtz-Klink den rechtsextremen Akteurinnen der BRD gegenübergestellt. Auch diesen ist ein doppelter Umgang mit der ideologischen Konkurrenz eigen: linke und feministische Politikangebote wer­den diffamiert und zugleich in spezifischen Ausschnitten kopiert. Das Buch richtet sich an alle, die sich mit weiblichem Rechtsextremismus beschäftigen.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Christiane Berger
Seitenanzahl:
304
Veröffentlicht am:
20.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Nationalsozialismus, Reichsfrauenführung, NS-Frauen, weiblicher Rechtsextremismus, NS-Frauenschaft, Deutsches Frauenwerk, NS-Alltagsleben

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING